đź—ŁBerichterstattung zum Tiroler SchĂĽlerInnenparlament der LandesschĂĽlervertretung Tirolđź—Ł

Konsequenzen bezüglich Lehrerfeedback: „Vor allem im IT-Bereich sehen wir noch Aufholbedarf. Mit einem negativen Feedback wollen wir aber natürlich unsere Lehrer nicht bestrafen, das ist schon differenziert zu sehen“, sagte Rafael Ager, AHS-Landesschulsprecher.

Modulare Oberstufe: „Diese Forderung gibt es schon länger von uns. Ob es sich in diesem Schuljahr schon ausgeht, können wir nicht sagen, jedoch sollte in dieser Legislaturperiode des Nationalrats etwas machbar sein“, zeigte sich Ager zuversichtlich. „Dabei suchen wir auch den Kontakt zu den Parteien die im Landtag vertreten sind und setzen uns dafür ein, dass unsere Anliegen so gut wie möglich umgesetzt werden“, erklärte Stefan Schiechtl, BMHS-Landesschulsprecher. Auf den Fotos bekommt ihr einen Vorgeschmack zu den Berichten. Wenn ihr weiterlesen wollt, könnt ihr das bei folgenden Links machen:

https://tirol.orf.at/news/stories/2951302/

https://www.tt.com/…/schuelerparlament-live-im-landtag-tiro…




92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
LandesschĂĽlervertretung Tirol

Email:      info@lsv-tirol.tsn.at

Adresse: Bildungsdirektion fĂĽr Tirol

                 HeiliggeiststraĂźe 7, 6020 Innsbruck
 

MSK_Logo_4c.png
SLK_Logo_4c.png
NHK_Logo_4c.png

© 2018 LSV TIROL  |  Impressum  |   Datenschutzerklärung